Abwasserentsorgung

1995 von der WEVG gegründet, kümmert sich die Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH - kurz ASG - um die Abwasserbeseitigung gemäß dem Niedersächsischen Wassergesetz.

Die ASG besitzt ein 224 Quadratkilometer großes Abwassernetz, das alle 31 Stadtteile Salzgitters umfasst. Mit drei Kläranlagen, zwei Ab-wasserteichen und 15 Pumpwerkstationen sorgt sie für den Rücklauf des Abwassers aus Haushalten und Industrie sowie für dessen Reinigung.

Für eine saubere Umwelt

Rückstände wie Stickstoff und Phosphor werden durch verschiedene Reinigungsstufen in der Kläranlage-Nord abgebaut. Angelieferte Fäkal-, Spül- und Fremdschlämme werden schadlos beseitigt sowie Reststoffe wie Sandfang und Rechengut entsorgt. Das gereinigte Abwasser wird dann wieder dem natürlichen Wasserkreislauf der Natur zugeleitet.

Die Mitarbeiter der ASG sorgen für einen reibungslosen Kläranlagenbetrieb und leisten gleichzeitig einen maßgeblichen Beitrag zur Reinhaltung der Gewässer und zur Erhaltung unserer Gesundheit.